08.01.2013

Mein Wochenende

Um den alten Marotten treu zu bleiben, gibt es am heutigen Mittwoch wieder die wöchentliche Review des letzten Wochenendes in Kurzform. Nebenbei angemerkt, ich nutzte dieses Blog als Erinnerungsabruffunktion tatsächlich sehr häufig!

Vor einigen Wochen erschien "The Dark Knight Rises" auf DVD und Blu-Ray. Ich verließ mich auf des Weihnachtsmanns kleine Helfer, die dem Anschein nach aber andere Sachen zu tun hatten. Aus diesem Grund gab es den Film nicht, was in keinsterweise die Geschenkvielfalt schlecht reden soll!!!

Als ich letzte Woche den Hodi nach einem Plan für den Freitag fragte, schlug er nun diesen Film vor, worauf ich nicht lange zögerte und sofort zusagte. Also waren die Goldetta und ich am Freitag beim Hodi und der BoldAnn.

Leider hatte die Blu-Ray höchstens ein paar Mini-Szenen mehr, als es in der Kinofassung der Fall war. Zudem heißt es jetzt nicht mehr "Wo ist der Zünder", sondern "wo ist der Auslöser". Macht die Szene nicht besser, was die Frage nach dem Warum weckt. Aber das nur am Rande. Auch nach dem dritten Mal schauen finde ich diesen Film einfach nur großartig! Und ja, besser als den zweiten Teil! "Aber der zweite ist mit Heath Ledger!!!". Ja verdammt, das weiß ich! Und er spielt den Joker auch super! Und jetzt die Klappe halten! Auch wenn der dritte Teil mehr Batman Aktion haben könnte, ist er einfach eine großartige Kombination aus beiden Vorgängern.

Nach und vor dem Film war es wie üblich eine Freude, wieder beim Hodi gewesen zu sein. Viel zu Lachen, futtern und quatschen gab es. Ein ruhiger aber guter Abend!

Am Samstag wurde es zwar nicht unternehmungsreicher, dafür aber lauter. Ich lud nach langem mal wieder zu mir nach Hause ein. Ich mache das immer sehr gerne und halte die Tür jedem Gast offen. Mir eine Freude, den Nachbarn wohl nicht. Während der (nicht-) Russe von unten die letzten Beiden Abende nicht einmal geklopft hat, war es dieses Mal das nette ältere Ehepaar von Nebenan. OK, wir waren auch etwas laut, was bei knapp zehn Personen nicht ausbleibt. Erst klopfte es laut an der Wand, wenige Augenblicke später dann an der Tür. Ich stellte mich auf einen Einlauf ein und öffnete die Tür, aber da war niemand. Erst hielt ich es für einen raffinierten Scherz der anderen, doch anscheinend wollte der Nachbar nicht reden. Selbst Schuld...

Der Abend war wie erwartet lustig. Das übliche halt wenn man in einer Runde sitzt. In die Stadt ging es nicht mehr, dafür aber blieben der Daijiro und ich bis knapp halb fünf Uhr und quatschten. Hatte auch was für sich.

Drum herum am Wochenende gab es viel Breaking Bad und Skyrim. Was auch sonst...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

zu dumm uns den gefallen zu tun drauf anzuspringen
bis in ein paar monaten wenn wir bock drauf haben!
aber du bist eh zu hohl irgendwas wechseln zu können das du deinen reiz als opfer verlierst!!
du verdienst den grimme preis!!
und freu dich das du überhaupt nen kommentar in deiner online armut ergatterst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sacantus hat gesagt…

Traust du dich eigentlich auch, mir das ins Gesicht zu sagen?

raketenmann hat gesagt…

Ach! Da isser ja wieder. War wohl länger in der Klinik.

Telefonmann hat gesagt…

Ähm - für sowas gibt es keine Klinik - das nennt sich Besamungsanstalt!